Therapie

Therapie

  • Das Aphasie-Zentrum bietet für das Einzugsgebiet Weser-Ems die Möglichkeit der ambulanten Therapie. Hierzu steht eine Praxis für Sprachtherapie, Ergotherapie sowie Physiotherapie zur Verfügung.
  • Sämtliche Angebote der therapeutischen Praxis können zu Diagnostiken und Behandlungszwecken, aber auch als Bestandteil einer Tagesstätte genutzt werden.
  • Im Rahmen der stationären Therapie bietet das Aphasie-Zentrum in einem modellhaften Konzept Intensiv-Rehabilitationen an.
  • Die therapeutischen Behandlungen werden auf ärztliche Verordnung durchgeführt. Der behandelnde Arzt entscheidet über die medizinische Notwendigkeit und stellt ein Rezept aus. Dies wird von uns mit den gesetzlichen Kassen oder den zuständigen Sozialversicherungsträgern direkt abgerechnet. Privat- oder Beihilfeversicherte erhalten eine Privatrechnung.
  • Die Behandlungen werden in Form von Einzel- und Gruppentherapien (2-5 Betroffene) durchgeführt.
  • Hausbesuche sowie die therapeutische Versorgung von Betroffenen in Akutkrankenhäusern der Region runden das therapeutische Angebot ab.